CDU Kreisparteitag in Forst

29. Januar 2019

Am 24. Januar fand im Alex Huber Forum in Forst ein Kreisparteitag der CDU Karlsruhe-Land statt.

Auch die CDU Kraichtal war hier mit zahlreichen Mitgliedern präsent.

Nach der Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden Daniel Caspary folgten die Wahlen der Kreisdelegierten für die kommenden Bundes-, Landes- und Bezirksparteitage. Marco Stoll, Ortsverbandsvorsitzender der CDU Kraichtal Mitte/Ost, wurde hier als Ersatzdelegierter für den Bezirksparteitag gewählt.

Im Anschluss fand eine interessante Gesprächsrunde mit Daniel Caspary MdEP, Axel E Fischer MdB,  Olav Gutting MdB, Ulli Hockenberger MdL, Joachim Kößler MdL, Christine Neumann-Martin MdL, Landrat Christoph Schnaudigel und dem CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzenden Sven Weigt statt. Hier konnten die Mitglieder direkte Fragen stellen und ihre Meinungen zu einzelnen Themen mit den Gesprächspartnern austauschen. Es ging zum Beispiel um die Mobilität in der Zukunft und die Entwicklungen des ÖPNV im Landkreis. Die aktuellen Diskussionen um ein Tempolimit auf Autobahnen, die Vorgehensweise bei Feinstaubmessungen, die drohenden Dieselfahrverbote sowie die Einstufung der Maghreb-Staaten und Georgiensals sichere Herkunftsländer waren ebenso Themen. Zahlreiche Teilnehmer äußerten sich kritisch zum geplanten Rheinpolter Bellenkopf/Rappenwört und zur Haltung des grünen Landesumweltministers Franz Untersteller in dieser Sache.

Kommentare sind geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.